Agroforstsysteme – eine resiliente und nachhaltige Strategie der Land- und Forstwirtschaft

Diese Veranstaltung wurde erstellt von

Students For Future Berlin

Teilen auf:
  • PCS Livestream SoSe2020
  • Public Climate School
  • Public Climate School SoSe 2020
  • Vorlesung

Veranstaltungsdetails:

Die Klimakrise stellt unsere Gesellschaft vor eine Vielzahl von Herausforderungen. Um unser Leben und Handeln auf diesem Planeten zukuntsfähig zu machen, bedarf es – neben anderen Veränderungen – der Entwicklung von nachhaltigen, resilienten und anpassungsfähigen Landnutzungsformen. Eine in diesem Zusammenhang derzeit viel diskutierte Bewirtschaftungsform sind Agroforstsysteme.

Was sind Agroforstsysteme, wie funktionieren sie und wie können sie zum Klimaschutz beitragen? Zu diesen Fragen referieren 4 Studierende der Technischen Universität Berlin, Studiengang Ökologie und Umweltplanung.

„Agroforstsysteme – eine resiliente und nachhaltige Strategie in der Land- und Forstwirtschaft“, so lautet der Titel unseres selbstbestimmten Profilierungsprojekts im Sommersemester 2020, welches vomfff Fachgebiet Bodenkunde der TU Berlin betreut wird.

 

Link zum Stream: fffutu.re/pcsYT

TU BerlinReferent*innen: Leonie Neuerburg, Lena Diekmann, Atilla Öztürk, Yannik Dörnte BerlinGermany