(Klima)Kommunkation – Brücken bauen statt Gräben ziehen

Diese Veranstaltung ist veröffentlicht von

Students for Future Leipzig

  • Public Climate School 2019
  • Vortrag & Diskussion

Damit Menschen sich auf Änderungen einlassen können, müssen sie sich in ihrer „Sprache“, also mit ihren Werten angesprochen fühlen. Hierzu müssen wir unsere Werte und die, die für eine zukunftsfähige Welt notwendig sind kennen und verstehen. Außerdem setzen wir uns mit Deutungsrahmen (Framing) und anderen psychologischen Effekten außereinander und schauen uns Gelingensvoraussetzungen für eine erfolgreiche (Klima)Kommunikation an.

  • Chancen und Fallen in der (Klima-) Kommunikation – Vom Framing und anderen psychologischen Effekten
  • Die eigenen Ziele reflektieren und entsprechende Werte kommunizieren

Referent*in: Fabian Kursawe (mohio e.V. Halle)

Klimakommunikation – Brücken bauen statt Gräben ziehen (Präsentationsfolien)

Seminarraum 421, Neues SeminargebäudeUniversitätsstraße 104109 LeipzigGermany

Weitere Veranstaltungen: