Nachhaltigkeit mit Kleinkind

Diese Veranstaltung wurde erstellt von

Students for Future Leipzig

Teilen auf:
  • Public Climate School 2019
  • Workshop

Veranstaltungsdetails:

Workshop: Tipps bzgl. Möglichkeiten der nachhaltigen Erstausstattung für Eltern

Wenn man bei dm oder Rossmann in die Babyabteilung schaut, scheint es einem kaum möglich, einen nachhaltigen Lebensstil und ein Baby zu vereinbaren. Bis zum Trockenwerden verbrauchen die meisten Kinder etwa fünf- bis sechstausend Wegwerfwindeln. Hinzu kommen noch Feuchttücher, Stilleinlagen und vieles mehr. Dabei werden unsere Kinder den Klimawandel noch deutlich stärker zu spüren bekommen als unsere Generation, wenn sich nichts verändert. In meiner Schwangerschaft habe ich nachAlternativen gesucht und habe mir dadurch nicht nur jede Menge Müll, sondern auch Geldgespart. Von der Babyerstausstattung über Wickeln mit Stoffwindeln bis hin zur Methode Windelfrei gebe ich euch in diesem Workshop einen Überblick über Nachhaltigkeit mit Kleinkind und meine Erfahrungen damit.

Referent*in: Charlotte Gümbel

Seminarraum 13, InstitutsgebäudeGrimmaische Straße 1204109 LeipzigGermany