Students For Future Bonn

Wer sind wir?

Wir sind eine Studierenden AG innerhalb der Fridays For Future Ortsgruppe Bonn und eine Hochschulgruppe an der Universität Bonn. Unser Ziel ist eine gänzlich klimaneutrale Universität. Hierfür setzen wir uns unter anderem für Klimabildung z.B. durch die Public Climate School (PCS) oder durch Organisation von Vorträgen ein. Durch Konzeptvorschläge und Forderungen versuchen wir Einfluss auf die Uni zu nehmen und diese mitzugestalten.

Mitmachen

Hast Du Lust selber aktiv zu werden und dich für unser Klima und unsere Zukunft einzusetzen? Dann besuche doch gerne einfach mal unverbindlich unser Plenum. Dieses findet jede Woche dienstags um 19:00 Uhr statt. Schreibt uns gerne, wenn ihr dabei sein wollt, wir freuen uns über jede Unterstützung! (Kontakt siehe unten)

Wenn Ihr euch vielleicht erst einmal nur in einem begrenzten Zeitraum engagieren wollt, könnt Ihr euch auch speziell einem unserer Projekte anschließen.

Laufende Projekte/Aktionen

Zur Zeit liegt der Fokus unserer Arbeit auf den folgenden Projekten:

  • Das Angebot der Mensa kann unserer Meinung nach mehr Fokus auf vegane/vegetarische Gerichte legen. Als Vorbild dient uns hier die Stadt Berlin, in der nur noch rund 4 % (Quelle: https://www.stw.berlin/mensen/blog/themen/mensa-ernaehrungskonzept.html) Fisch und Fleisch auf dem Speiseplan der Mensen steht. Um diesem Anliegen nachzugehen vernetzen wir uns mit anderen Hochschulgruppen und den Vorreitern aus Berlin. Im Moment arbeiten wir sowohl an einem langfristigen Konzept für eine nachhaltigere Mensa, als auch an einem Probemonat für die Hofgartenmensa – mehr Infos siehe unten.
  • Auch nächstes Semester (WS 2022/2023) engagieren wir uns im Rahmen der Public Climate School. Für das Programm in Bonn organisieren wir verschiedene Vorträge und andere Aktionen stay tuned !!!
  • 2019 haben wir als Students for Future Bonn Forderungen an die Uni gestellt, die unserem Ziel einer klimagerechteren Uni nachkommen sollten. Diese umfassten unteranderem eine Klimaneutralität bis 2025, ein studienübergreifendes Bildungsangebot zum Thema Klimawandel und ein nachhaltiges Mobilitätskonzept. Um dieses Projekt weiter zu verfolgen befinden wir uns im regen Austausch mit dem Prorektorat für Nachhaltigkeit der Uni Bonn.
  • Immer wieder beteiligen wir uns auch an bundesweiten aktivistischen Projekten von Fridays For Future und Students For Future.

Nachhaltige Mensatransformation

Im letzten halben Jahr lag unser Fokus vor allem auf der Erarbeitung eines Konzepts für eine nachhaltige Mensa. Nach einigen Monaten Ausarbeitung ist es demnächst endlich soweit, wir werden unsere Vorschläge für ein größeres vegetarisches/ veganes Essensangebot, Müllvermeidung, mehr Transparenz bzgl. der verwendeten Produkte und vieles mehr an das Studierendenwerk übergeben. Wir erhoffen uns, dass unsere Ideen in einem Probemonat ausgetestet und dann auch langfristig vom Studierendenwerk umgesetzt werden. Unterstützt werden wir dabei von dem Studierendenparlament, dem AStA und vielen weiteren Nachhaltigkeitsakteur:innen. Nachfolgend findet Ihr das vollständige Konzept, sowie die Pressemitteilung.

Zukünftige Ideen und Projekte

Neben den laufenden Projekten haben wir auch noch viele weitere Ideen auf die wir in Zukunft zurück kommen wollen:

  • Klimafreundliche Produkte im Asta-Laden
  • Bepflanzung der Dächer von Uni-Gebäuden
  • Dauerhaftes Bildungsangebot von der Uni zum Thema Klimakrise und Klimagerechtigkeit

Wenn Dich eines der Projekte anspricht, dann meld dich einfach bei uns! Hast Du noch eigene Ideen mit denen die Uni klimagerechter gestaltet werden kann? Diese kannst Du bei uns auch immer gerne einbringen!

Kontakt