Food4Future – wie gelingt Ernährungstransformation?

Diese Veranstaltung wurde erstellt von

Hochschulgruppe Fridays for Future Bonn

Teilen auf:
  • Public Climate School 2019

Veranstaltungsdetails:

Wissen hat außerordentlich wenig mit Handeln zu tun. Auch im Bereich Ernährung. Denn es ist allgemein bekannt, dass Obst und Gemüse gesund ist oder dass die Eisberge schmelzen. Dennoch verhalten wir uns kollektiv anders als empfohlen. Es sind andere Kräfte die unser Verhalten steuern. Wir wissen sogar welche.

Dieser Vortrag gibt einen Einblick in Theorien und Erkenntnisse aus Sozialpsychologie und Public Health Nutrition. Denn es gibt faszinierende Beispiele für Ernährungstransformation. Die können wir nutzen für die Transformation unseres Ernährungssystems in Richtung Nachhaltigkeit.

|Vortrag von Gesa Maschkowski, Externe Mitarbeiterin der Abteilung Marktforschung der Agrar- und Ernährungswirtschaft am Institut für Lebensmittel- und Ressourcenökonomik Universität Bonn|

Seminarraum 2.025, Informatikzentrum Universität BonnEndenicher Allee 19ABonnGermany