Make Love not CO2 – die Psychologie der Liebe für die Klimakrise nutzen

Diese Veranstaltung wurde erstellt von

Hochschulgruppe Fridays for Future Bonn

Teilen auf:
  • Public Climate School 2019
  • Vortrag & Diskussion

Veranstaltungsdetails:

Warum ist die Frage: Heute ist es aber heiß! nicht immer ein guter Gesprächsaufhänger? Welche psychologischen Kommunikationsstrategien sind eigentlich für den Umgang mit der Klimakrise sinnvoll?

Die Rednerin erläutert psychologische Aspekte der Kommunikation in der Klimakrise, zeigt psychologische Risiken bestimmter Kommunikationsformen im Klimawandels auf, und erläutert Strategien dagegen.

|Vortrag von Prof. Dr. Kathrin Rothenberg-Elder, Professorin für Psychologie an der Hochschule diploma (Schwerpunkte Sozialpsychologie, Umweltpsychologie)|

Hauptgebäude Universität Bonn, Hörsaal 16Regina-Pacis-Weg 1 / Am Hof 1BonnGermany