Ringvorlesung

Klimakrise und Nachhaltigkeit

Bis auf weiteres wird die Ringvorlesung wegen der aktuellen Corona-Situation ausschließlich online stattfinden!

Was? Ringvorlesung „Klimakrise & Nachhaltigkeit“
Wann? Mittwochs ab 18:30 Uhr (6 Termine, die ihr alle im zugehörigen Moodle Kurs findet)
Wo? online auf Zoom
Wer? Students for Future Wuppertal (BUW) und der AStA der BUW, unterstützt durch das Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit, dem TransZent
Ablauf: 60- bis 90-minütige Einblicke in Themenbereiche der Fachgebiete der Vortragenden, anschließend Raum für Fragen und Diskussionen

Die Welt geht unter und in der Uni werden uns immer noch nur Funktionentheorie und Foucault beigebracht?

Nachhaltigkeit und die Klimakrise kommen in der Lehre aller Fakultäten viel zu kurz! (Mehr dazu in unseren Forderungen.)

Daher gehen wir das Thema selbst an und haben eine Ringvorlesung für euch organisiert, die einen Überblick über möglichst viele Fachgebiete geben wird. Gleichzeitig möchten wir die zukunftsweisende Forschung, die es bereits gibt, sichtbarer machen.

Corona

Bis auf weiteres wird die Ringvorlesung ausschließlich auf Zoom (Meeting-ID: 944 8454 2243, Passwort: ujzfvca9) stattfinden.

Termine

  • 17.11.2021
    • „Technischer Rahmen einer 100%-regenerativen und CO2-neutralen Energieversorgung der Zukunft“ mit Prof. Dr.-Ing. Markus Zdrallek
  • 24.11.2021
    • „Der Klimawandel und seine Auswirkungen“ mit Prof. Dr. Ralf Koppmann
  • 08.12.2021
    • „Klimaneutrales Deutschland 2045 – Herausforderungen und Chancen, konkrete Pfade zur Umsetzung“ mit Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick
  • 15.12.2021
    • „Psychologische Herausforderungen in der Bewältigung des Klimawandels“ mit Prof. Dr. Stefan Diestel
  • 12.01.2022
    • „Business unusual – wie können Transformationsprozesse gestaltet werden?“ mit Jun.-Prof. Dr. Karoline Augenstein & Jun.-Prof. Dr. Alexandra Palzkill
  • 19.01.2022
    • „Der Kampf ums Klima: Warum er in den Städten entschieden wird“ mit Dr. Daniel Lorberg & Team Solar Decathlon 21/22