Students for Future Leipzig

Public Climate School vom 9. bis 15. Januar 2021

Bei dieser kleinen Public Climate School werden Online-Vorträge angeboten zu den Themen Klima, Kritik der Lehre als Mitverursacher der Klimakrise und Studierenden/Schülerbewegung damals und heute.

Folgende Vorträge erwarten euch:

  • 09.01, 16 Uhr & 10.01, 12 Uhr Erziehung im Kapitalismus/Freiheit der Lehre – Was bedeutet das? (Prof. Dr. Hajo Wiese)
  • 11.01, 19:30 Uhr Systemwandel als letzte Gelegenheit? (Dr. Neupert – Doppler)
  • 12.01, 19 Uhr Subjektlose Herrschaft und revolutionäres Subjekt Friday for Future? (Karl-Heinz Dellwo)
  • 13.01, 18 Uhr Jineologie – Wissenschaft der Frauen (Anja Flach)
  • 14.01, 17 Uhr Klimakiller Kapital (Tomasz Konicz)
  • 15.01, 17 Uhr Diskussionsveranstaltung zum Klimapolitischen Forderungskatalog der KSS und eine Anleitung zur klimapolitischen Hochschulaktivität (StuRa HTWK Leipzig)

Die Vorträge werden online über JitSi stattfinden. Teilweise ist eine Voranmeldung notwenig. Die Links finden sich in der passenden Facebook-Veranstaltung: facebook.com/studentsforfutureleipzig/events

Zusätzlich findet zu der PCS eine Spendenkampagne für den kurdischen Roten Halbmond statt, welcher dringend Geld benötigt für Beatmungsgeräte, Medikamente und Schutzausrüstung im Krisengebiet Syrien.

Spenden könnt ihr per Banküberweisung:
Heyve Sor a Kurdistanê
IBAN: DE49 3705 0299 0004 0104 81
BIC/SWIFT: COKSDE33XXX
Kreissparkasse Köln
Stichwort: Rojava-Beatmungsgeräte

Public Climate School 2019

Kontakt